Sonnenschützer seit 1889

Vor mehr als 120 Jahren gründete Justin Hüppe im Jahr 1889 die Sattlereigroßhandlung Justin Hüppe in Oldenburg. 1925 begann die Springrollo-Produktion in bereits fünf Hüppe-Werken; 25 Jahre später die Innenjalousie-Produktion unter dem Markennamen "Lunetta".

Die 1960er-Jahre waren geprägt durch den Serienstart des Aussenraffstores ARS 80 sowie durch den Beginn der Produktion von Gelenkarmmarkisen. Im Jahr 1980 verkaufte Claus Hüppe, der Enkel des Firmengründers, das Unternehmen an die Beteiligungsgesellschaft Interversa. Neue Wege schlägt das Unternehmen ab 1987 ein und teilt sich in zwei Firmen mit neuen Inhabern und unterschiedlicher Spezialisierung auf: die Hüppe Form GmbH (Sonnenschutz - und Raumtrennsysteme) sowie die Hüppe GmbH (Duschabtrennungen).

Im Jahr 2000 eröffnet die Hüppe Form GmbH ein neues Markisenwerk in Oldenburg-Tweelbäke. Nach Herauslösung der Markisensparte aus der Fima Hüppelux gründet sich 5 Jahre später die Hüppe-Markisen GmbH neu. Es folgen im Jahr 2007 die Wiederaufnahme der Außenraffstores und die Namensänderung in die heutige Firmierung, die NOVA HÜPPE GmbH Sonnenschutzsysteme. 2011 erweitert NOVA HÜPPE im Stammwerk in Oldenburg die Produktionsfläche um eine neue vollklimatisierte Fertigungshalle für Markisentücher auf mehr als 6000m².

Im Laufe dieser wechselvollen Geschichte hat die norddeutsche Traditionsmarke "HÜPPE" die Märkte für Sonnenschutz und Raumtrennsysteme sowie Duschabtrennungen geprägt. Visionäre Ideen für neue Märkte mit beispelhaftem Unternehmertum umzusetzen, liegt in den Firmengenen. Diese Tradition setzt NOVA HÜPPE im Bereich des außenliegenden Sonnenschutzes mit einem hochmotivierten und sehr erfahrenen Mitarbeiterteam bis heute fort.

1889

Firmengründung durch Justin Hüppe in Oldenburg

1925

Springrollo-Fertigung in 5 Werken

1950

Beginn der Jalousie-Herstellung

1967

NEU - Außenraffstore ARS

1969

Produktionsbeginn Gelenkarmmarkisen

1987

Ohne "Hüppe Duscha": Hüppe-Form

2000

Gründung Markisenwerk in Oldenburg/Tweelbäke

2005

Start der Hüppe-Markisen GmbH

2008

Umbenennung in NOVA HÜPPE GmbH

2011

Produktionserweiterung durch neue Tuchfertigungshalle

2015

Aktuell werden mit 70 Mitarbeitern über 10.000 Einheiten produziert und europaweit vertrieben